Logo Auto-Medienportal.Net

Pressepräsentation Opel Astra Limousine: Die Familie bekommt Zuwachs

Opel hat seine Astra-Familie um eine Limousine erweitert. Die vierte Karosserievariante der Kompaktbaureihe komplettiert die Astra-Familie mit dem Fünftürer, der Kombiversion Sports Tourer und dem Coupé GTC. Den Einstieg stellt die Astra Limousine in der Ausstattungslinie Fun mit dem 1,4-Liter-Benziner mit 74 kW / 100 PS dar.

Der viertürige Astra ist 4,66 Meter lang, 1,81 Meter breit und 1,50 Meter hoch. Durch den Radstand von 2,69 Metern bietet die Limousine einen großzügigen Innenraum. Das Kofferraumvolumen liegt mit 460 Litern um 90 Liter höher als beim Vorgängermodell. Durch Umlegen der im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rückbank lässt sich das Transportvolumen auf bis zu 1010 Liter erweitern.

Die Opel-Designer haben für die neue Astra-Limousine eine sehr elegante, langgestreckte Silhouette gezeichnet, die stark an den „großen Bruder“ Insignia erinnert. Die Dachlinie spannt sich über den Passagierraum und zieht sich über die schräg stehende Heckscheibe bis in die Spoilerlippe am Kofferraumdeckel nach unten. Eine seitliche Lichtkante, die durch die Türgriffe verläuft und in Richtung Heck immer prägnanter wird, soll den Schultereffekt unterhalb der C-Säule elegant unterstreichen.

Das Heck der neuen Limousine zeigt sich wohl proportioniert und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild ein. Bei der Gestaltung der Heckleuchten griffen die Opel-Designer die Formensprache der anderen Astra-Versionen auf. Eine dezente Linie verbindet die beiden hinteren Leuchteinheiten und unterstützt so den Eindruck von Breite.

Für den Antrieb der Astra Limousine stehen zunächst sieben Motoren zur Wahl: vier Benziner (1,4 bis 1,6 Liter Hubraum, 74 kW / 100 PS bis 132 kW / 180 PS), von denen drei mit Sechsstufen-Automatik verfügbar sind, und drei Dieselaggregate mit 1,3 bis 1,7 Liter Hubraum und 70 kW / 95 PS bis 96 kW / 130 PS Leistung. Zwei 1.7 CDTI Ecoflex-Modelle mit Start/Stop System (81 kW/110 PS und 96 kW/130 PS) sowie weiteren Effizienz steigernden Technologien kommen auf einen EU-Normverbrauch von lediglich 3,7 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Dies entspricht CO2-Emissionen von 99 Gramm je Kilometer. Zudem profitiert die neue Astra Limousine Anfang nächsten Jahres von der Einführung der neuen leistungs- und drehmomentstarken SIDI (Spark Ignition Direct Injection) genannten Ecotec-Vierzylinder-Benzinmotorengeneration von Opel mit 1,6 Litern Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung.

Die neue Limousine von Opel bietet einen angenehmen Fahrkomfort und lässt kaum Fahrgeräusche in den Innenraum dringen. Der komfortable Fahreindruck wird durch die guten Sitze und die gut verarbeiteten Materialien der Armaturentafel unterstützt. Die Instrumente werden durch eine chromfarbene Umrandung betont. Das Infotainmentsystem ist mit vielen Knöpfen ausgestattet, was zuerst etwas überladen wirken kann. Opel betont aber in dem Zusammenhang, dass jeder Knopf nur eine Funktion hat, was die Bedienung klar erleichtert.

Die Astra-Limousine kann auch mit dem Adaptiven Fahrlicht (AFL+) mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und umfassendem Paket an intelligenten Lichtfunktionen inklusive variabler Lichtverteilung, Kurvenlicht, Abbiegelicht und Fernlichtassistent bestellt werden. Das adaptive Flexride-Fahrwerkssystem passt sich automatisch an die vorherrschenden Fahrbedingungen an und bietet drei vorwählbare Modi – Standard, den komfort-orientierten Tour Modus und den fahraktiveren Sport Modus. Die besonders Rücken schonenden Ergonomie-Sitze mit AGR-Zertifizierung (Aktion Gesunder Rücken e.V.) sind für Fahrer und für Beifahrer erhältlich.

In Westeuropa – und dort insbesondere in Deutschland und Spanien – sehen die Opel-Marketingexperten durchaus Eroberungspotenzial und Wachstumschancen mit dem neuen Modell. Opel erwartet in Deutschland einen Limousinen-Anteil von fünf Prozent. Gefragt sind Viertürer aber vor allem in Ost- und Zentraleuropa. Hier zielen die Rüsselsheimer vor allem auf den russischen und den türkischen Markt. Russland, aktuell der zweitgrößte Fahrzeugmarkt in Europa, wird Prognosen nach bis zum Jahr 2014 mit bis zu 3,4 Millionen Zulassungen zum europäischen Hauptmarkt aufsteigen. Über alle Fahrzeugsegmente hinweg werden 60 Prozent aller Limousinen in Europa in Russland verkauft. Schaut man speziell auf das Kompaktsegment, entschieden sich dort im vergangenen Jahr 51 Prozent der Kunden für eine Stufenheck-Variante.

Gute Aussichten also für den Familienzuwachs. Dabei wird seine Ähnlichkeit zum größeren Insignia nicht von Nachteil sein. (ampnet/nic)

Daten: Opel Astra Limousine

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,66 x 1,81 x 1,50
Motor, Hubraum: Vierzylinder-Benziner; 1398cm3
Leistung: 74 kW / 100 PS bei 6000 U/min
Maximales Drehmoment: 130 Nm bei 4000 U/min
Durchschnittsverbrauch: 5,5 Liter
CO2-Emissionen: 129 g/km (Euro 5)
Beschleunigung auf 100 km/h: 14,2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 183 km/h
Wendekreis: 11,5 Meter
Leergewicht / Zuladung: 1393 kg / 532 kg
Kofferraumvolumen: 460 - 1010 Liter
Preis: 18 270 Euro

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: