Logo Auto-Medienportal.Net

Peugeot 407 mit neuem Euro 5-Motor

Peugeot bietet den 407 ab sofort mit einem weiteren Euro 5-Motor an. Der neue 2,0-Liter-Vierzylinder-Diesel HDi FAP 165 mit Sechsstufen-Automatik ersetzt den bisherigen HDi FAP 135 Automatik. Der Motor ist in den Ausstattungslinien Sport und Platinum sowohl für die Limousine als auch für den Kombi SW sowie für die Sondermodelle JBL und Business-Line erhältlich.

Gegenüber dem Vorgänger erhöht sich die Leistung des Vierzylinders um 20 kW / 27 PS auf 120 kW / 163 PS. Die mit Overboostfunktion für kurzzeitig höheres Drehmoment ausgestattete Limousine beschleunigt in 10,6 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Das maximale Drehmoment von 340 Newtonmetern liegt bei 2000 Umdrehungen in der Minute an. Den Verbrauch des HDi FAP 165 Automatik konnten die Peugeot-Ingenieure gegenüber dem Vorgänger um 0,3 auf 6,8 Liter pro 100 Kilometer senken, was einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes von 189 Gramm je Kilomter auf 179 g/km entspricht.

Der Limousine Peugeot 407 HDi FAP 165 Automatik in der Ausstattungslinie Sport kostet ab 29 650 Euro und damit 500 Euro mehr als das vergleichbare Vorgängermodell. In der luxuriösen Platinum-Ausstattung beträgt der Preis 32 950 Euro. Die SW-Versionen kosten jeweils 1300 Euro mehr. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Peugeot-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Peugeot 407.

Peugeot 407.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download: