Logo Auto-Medienportal.Net

Moskau 2012: Opel feiert vier Weltpremieren

Opel feiert beim Moskauer Internationalen Automobilsalon (29.8. - 9.9.2012) erstmals eine Weltpremiere in Russland. Aus der Messe steht bei Opel die viertürige Astra Limousine im Mittelpunkt. Auf dem Stand des Unternehmens in Halle 14, der mit 1750 Quadratmetern so groß ist wie nie zuvor, sind außerdem erstmal das Facelift von Fließheck und Kombi der Baureihe zu sehen. Dazu kommt das Debüt der neuen mittleren Benzinmotorengeneration.

Die Limousine ist eine wichtige Erweiterung der Astra-Familie, die zudem mit neuen Triebwerken und Assistenzsystemen aufwartet. Sie ist 4,66 Meter lang, 1,814 breit und 1,476 Meter hoch. Sie verfügt über einen Radstand von 2,685 Meter. Ihr separater Kofferraum bietet ein Volumen von 460 Litern. Durch Umlegen der im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rückbank lässt sich die Transportkapazität auf bis zu 1010 Liter erweitern.

Opel hat die grundlegende Modernisierung seiner Motorenpalette angekündigt und startet jetzt die erste Phase der Umsetzung. Drei komplett neue Motorengenerationen stehen vor dem Marktstart – den Auftakt macht in Moskau die Premiere des aufgeladenen Vierzylinder-Benzintriebwerks mit 1598 Kubikzentimeter Hubraum, zentraler Direkteinspritzung und Start/Stop-Technologie. Der SIDI-Benzindirekteinspritzer (Spark Ignition Direct Injection) stellt ein hohes Drehmoment von bis zu 300 Newtonmetern bereit. Ende des Jahres startet die Produktion; Russland ist dabei einer der wichtigsten Märkte.

Der russische Markt hat bei Opel einen hohen Stellenwert. Aktuell ist er nach Deutschland der zweitgrößte Automobilmarkt in Europa; im vergangenen Jahr wurden dort knapp 70 000 Opel verkauft. In diesem Jahr, von Januar bis Juli, wuchs die Marke dort um 29 Prozent. Der Astra ist das mit Abstand erfolgreichste Opel-Modell in Russland, allein im ersten Halbjahr 2012 steigerte er seinen Anteil im Kompaktsegment von 4,4 auf sechs Prozent.

Mehr als eine Million Besucher werden auf dem Automobilsalon erwartet. Sie sehen auf dem Opel-Stand auch die beiden Russland-Premieren, den 206 kW / 280 PS starken Astra OPC und den Mokka, das erste Fahrzeug eines deutschen Herstellers im SUV-B-Segment. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra Limousine.

Opel Astra Limousine.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra Sports Tourer.

Opel Astra Sports Tourer.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra Sports Tourer.

Opel Astra Sports Tourer.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra Fünftürer.

Opel Astra Fünftürer.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra Fünftürer.

Opel Astra Fünftürer.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Astra GTC.

Opel Astra GTC.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Die Astra-Baureihe von Opel.

Die Astra-Baureihe von Opel.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: