Logo Auto-Medienportal.Net

Betriebsrat möchte den Crafter nach Hannover zurückholen

Volkswagen Nutzfahrzeuge soll die Produktion des VW Crafter in das Stammwerk nach Hannover zurückholen. Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ heute berichtet, forderte das der Betriebsratschef Thomas Zwiebler vor rund 6000 Mitarbeitern bei einer Betriebsversammlung im Werl Hannover.

Das Werk hatte den Vorgänger Volkswagen LT gebaut, bevor die Fertigung des Crafters aus Kostengründen an das Düsseldorfer Daimler-Werk vergeben wurde, wo der Crafter gemeinsam mit dem Mercedes-Benz Sprinter gebaut wird. Die Vereinbarung läuft 2016 aus. (ampnet/Sm)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Volkswagen Crafter.

Volkswagen Crafter.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: