Logo Auto-Medienportal.Net

Fiat bietet Panda More für 8990 Euro

Mit einer zusätzlichen Ausstattungsvariante ergänzt Fiat die Modellpalette des vor drei Monaten in Deutschland gestarteten Panda: Wie schon der Punto More Euro stellt auch der Panda More mit einem Preis von 8990 Euro ein vergünstigtes Angebot dar. Zusammen mit der serienmäßigen Klimaanlage und dem Fiat-Bonus ergibt sich ein Kundenvorteil von 2100 Euro gegenüber der Version Pop.

Der Fiat Panda More bietet neben der zusätzlichen Klimaanlage serienmäßig unter anderem durchgehende Kopfairbags für die vordere und hintere Sitzreihe, Isofix-Befestigungen für Kindersitze auf der Rücksitzbank und elektrische Servolenkung Dualdrive mit City-Funktion sowie elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung und höhenverstellbares Lenkrad.

Der Fiat Panda More wird ausschließlich mit dem 1.2-Liter-Benziner angeboten, der 51 kW / 069 PS leistet.

Gleichzeitig wurde die Serienausstattung anderer Modellversionen aufgewertet. So erhält der Panda Easy ab sofort ebenfalls mit einer Klimaanlage. Im Listenpreis von 10 990 Euro sind im Vergleich zur Variante More außerdem unter anderem die funkgesteuerte Zentralverriegelung, Radiovorbereitung, Dachreling und Seitenschutzleisten inbegriffen. Der Fiat Panda Lounge (ab 11.490 €) beinhaltet serienmäßig ab sofort auch das elektronische Fahrstabilitätsprogramm ESP. Abgesehen von zusätzlichen Optionen bei Motor- und Farbwahl bietet die Topversion der Baureihe außerdem unter anderem eine Audioanlage mit MP3-fähigem CD-Player, beheizbare und elektrisch verstellbare Außenspiegel sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel und Türgriffe. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Fiat Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Fiat Panda.

Fiat Panda.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Download: