Logo Auto-Medienportal.Net

Johnson Controls gründet weiteres Joint Venture in China

Johnson Controls, hat mit der Shanghai Yanfeng Johnson Controls Seating (YFJC) einen Vertrag zur Implementierung eines neuen Joint Ventures für Sitz-Metallkomponenten und Mechanismen in Shanghai unterzeichnet. Die Produktion wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte aufgenommen.

Das neue Unternehmen wird den Namen Johnson Controls Yanfeng Mechanisms(JCYM) tragen. Es beliefert führende Automobilhersteller in China mit Sitzkomponenten. Dazu zählen Sitzschienen ebenso wie Verriegelungssysteme, Sitzlehneneinsteller und weitere Einstellmechanismen. Zudem biete das Joint Venture ein vollständiges Spektrum an Fertigungsleistungen inklusive Entwicklung und Engineering individueller Mechanismen und verwandter Technologien bis hin zur Produktion des Endproduktes.

Johnson Controls Yanfeng Mechanisms wird auf sämtliche bereits bestehende Unternehmen und Fertigungskapazitäten für Sitz-Metallkomponenten und Mechanismen von YFJC und Johnson Controls zurückgreifen können. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Johnson Controls

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Download: