Logo Auto-Medienportal.Net

Setra übergibt die 16 Teambusse der Fußball-EM

Zwei Monate vor dem offiziellen Anstoß in Warschau hat Setra die 16 Teambusse an die Organisatoren und Fahrer der Fußball Europameisterschaft 2012 übergeben, die vom 8. Juni bis 1. Juli in Polen und in der Ukraine stattfindet. Die Reisebusse der stehen während des dreiwöchigen Turniers für die Beförderung der Teams, der Betreuer sowie von Funktionären und deren Gäste zur Verfügung.

Verantwortlich für die Organisation ist ein aus den zwei polnischen Busunternehmen „Sindbad“ und „RafTrans“ sowie aus dem österreichischen Setra-Großkunden „Blaguss“ bestehendes Konsortium. Alle drei Betriebe hatten sich in Abstimmung mit dem europäischen Fußballverband UEFA und dessen Partner Hyundai für Busse der Comfort Class 400 und Top Class 400 entschieden.

Insgesamt kauften die drei Busunternehmen 40 Reisebusse. Darunter 19 Fahrzeuge des Typs S 415 GT-HD, 15 Omnibusse des Typs S 416 GT-HD sowie einen S 417 GT-HD und zwei S 419 GT-HD der Setra Comfort Class 400. Zusätzlich stehen mit einem S 417 HDH und zwei Doppelstockbussen S 431 DT in Polen und in der Ukraine auch zwei Luxusbusse der Top Class 400 für Funktionäre und VIPs zur Verfügung. Nach der Siegerehrung werden die Fahrzeuge in die Fuhrparks der jeweiligen Reiseanbieter aufgenommen.

Vor der feierlichen Übergabe im Setra-Kundencenter in Neu-Ulm absolvierten die Fahrer im nahegelegenen Langenau noch ein Sicherheitstraining und wurden in wirtschaftlicher Fahrweise geschult. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Übergabe der 16 EM-Busse (von links): Setra-Sprecher Lothar Holder, die polnischen Busunternehmer Rafal Jańczuk von „RafTrans“ und Ryszard Wójcik von der Firma „Sindbad“ sowie Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses.

Übergabe der 16 EM-Busse (von links): Setra-Sprecher Lothar Holder, die polnischen Busunternehmer Rafal Jańczuk von „RafTrans“ und Ryszard Wójcik von der Firma „Sindbad“ sowie Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Setra

Download:


Die 16 Mannschaftsbusse der Setra Comfort Class 400 für die Fußball-Europameisterschaft 2012 im Setra-Kundencenter in Neu-Ulm.

Die 16 Mannschaftsbusse der Setra Comfort Class 400 für die Fußball-Europameisterschaft 2012 im Setra-Kundencenter in Neu-Ulm.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Setra

Download:


Die Fahrer der 16 Mannschaftsbusse für die Fußball-Europameisterschaft 2012 wurden ausführlich in die Technik der Fahrzeuge eingewiesen und nahmen alle einem Omniplus Fahrsicherheitstraining teil.

Die Fahrer der 16 Mannschaftsbusse für die Fußball-Europameisterschaft 2012 wurden ausführlich in die Technik der Fahrzeuge eingewiesen und nahmen alle einem Omniplus Fahrsicherheitstraining teil.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Setra

Download: