Logo Auto-Medienportal.Net

Opel Ampera bei der Rallye Monte Carlo

Erstmals nimmt der Opel Ampera an der internationalen Rallye Monte Carlo teil. Sechs Elektroautos von Opel debütieren im Wettbewerb für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, die vom Automobilclub Monaco ausgerichtet wird. Die Rallye beginnt am 22. März in Annecy-le-Vieux, Clermont-Ferrand und Lugano und endet drei Tage später in Monte Carlo.

Um teilnehmen zu können, dürfen die Fahrzeuge maximal 115Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Ziel der Rallye ist es, eine vorgegebene Distanz mit möglichst gleichmäßiger Geschwindigkeit und dem geringstmöglichen Verbrauch zurückzulegen. Etwa 150 Fahrzeuge werden in diesem Jahr erwartet.

Der Ampera ist in diesem Monat auf dem Autosalon in Genf zum „Car of the Year 2012“ ernannt worden. (ampnet/jri).

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Ampera im Rallye-Trimm.

Opel Ampera im Rallye-Trimm.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: