Logo Auto-Medienportal.Net

Audi A6 Hybrid für Bayerisches Wirtschaftministeriums

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil nahm heute bei Audi im Kundencenter in Ingolstadt den ersten Audi A6 Hybrid für den Fuhrpark des Bayerischen Wirtschaftsministeriums entgegen. Es ist das erste Hybridauto in der Flotte der Behörde.

Der Antriebsstrang des Audi A6 Hybrid kombiniert die Leistung des 2.0 -TFSI-Benziners mit der eines Elektromotors. Hieraus resultiert eine Systemleistung von 180 kW/245 PS. Gespeist wird der Elektromotor von einer 1,3 kWh leichten Lithiumionen-Batterie, die ein rein elektrisches Fahren von bis zu drei Kilometer ermöglicht. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Audi

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Übergabe des Audi A6 Hybrid: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (links) und Audi-Vertriebsleiter Michael-Julius Renz.

Übergabe des Audi A6 Hybrid: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (links) und Audi-Vertriebsleiter Michael-Julius Renz.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download: