Logo Auto-Medienportal.Net

ZF erweitert US-Werk für Achssysteme

Die ZF Friedrichshafen AG erweitert ab Mitte des Jahres ihr Werk in Tuscaloosa im US-Bundesstaat Alabama. Hintergrund ist ein neuer Liefervertrag für Achssysteme mit der Daimler-Tochter Mercedes-Benz U.S. International, mit Sitz im benachbarten Vance/Alabama.

Zusätzlich zu den aktuell dort gefertigten Modellreihen wird ZF auch die Achssysteme für die 2014 anlaufende Produktion der neuen C-Klasse liefern. Hierfür investiert der Konzern 14,6 Millionen US-Dollar in neue Fabrikflächen und Maschinen. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: ZF Friedrichshafen

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Im Just-in-Sequence-Werk Tuscaloosa/Alabama fertigt die
ZF-Division Fahrwerktechnik Achssysteme für die Mercedes-Benz-
Produktion im benachbarten Vance.

Im Just-in-Sequence-Werk Tuscaloosa/Alabama fertigt die
ZF-Division Fahrwerktechnik Achssysteme für die Mercedes-Benz-
Produktion im benachbarten Vance.

Foto: Auto-Medienportal.Net/ZF

Download: