Logo Auto-Medienportal.Net

Jost übernahm 100 Renault Premium

Das belgische Transport- und Logistikunternehmen Jost hat im vergangenen Jahr 100 neue Renault Premium übernommen. Damit verfügt die Firmenflotte nun über mehr als 200 Fahrzeuge von Renault Trucks. Der erste Auftrag über die Lieferung von fünf Renault Magnum für die Jost-Gruppe erfolgte 2004.

Die 100 neue Renault Premium Route werden zum Teil ältere Lkw der Jost-Flotte ersetzen, aber auch zur Ausweitung der Transportaktivitäten beitragen. Die 460 PS starken Sattelzugmaschinen erfüllen mit ihrer Euro-V-Motorisierung den EEV-Standard und verfügen über das automatisierte Getriebe Optidriver+ und einen Voith Retarder als Bremssystem.

Geschäftsführer Roland Jost ist vor allem überzeugt von dem günstigen Verbrauch sowie dem geringen Gewicht des Premium Route. „Im Durchschnitt bringt der Premium Route bis zu 500 Kilo weniger auf die Waage. Das ist besonders interessant für Transporte durch Deutschland, da dort eine gesetzlich festgelegte Höchstlast von 40 Tonnen gilt, während auf unseren belgischen Straßen 44 Tonnen erlaubt sind“, erläutert er. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Renault Trucks

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Die belgische Jost-Gruppe übernahm im vergangenen Jahr 100 neue
Renault Premium für ihren Fuhrpark.

Die belgische Jost-Gruppe übernahm im vergangenen Jahr 100 neue
Renault Premium für ihren Fuhrpark.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault Trucks

Download: