Logo Auto-Medienportal.Net

V6-Triebwerk für Jeep Wrangler

Der Jeep Wrangler und der Wrangler Unlimited erhalten zum Modelljahr 2012 eine neue Triebwerksvariante, den mit einer adaptiven Fünfstufen-Automatikgetriebe kombinierten 3,6 Liter Pentastar-V6-Benzinmotor. Er ersetzt die frühere 3,8 Liter-Motorvariante. Er kann auf eine Leistung von 209 kW/284 PS (bei 6350 Umdrehungen pro Minute) zurückgreifen. Das maximale Drehmoment liegt bei 342 Newtonmetern (bei 4300 Umdrehungen pro Minute). Der Verbrauch liegt bei 11,3 Litern pro 100 Kilometer (kombiniert).

Der bewährte 2,8 Liter große Turbodieselmotor mit 147 kW/200 PS ist natürlich weiterhin lieferbar, auf Wunsch mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder adaptiver Fünfgang-Automatik.

In der Ausstattung Sahara ergänzt die Innenraum-Farbkombination Black/Saddle Brown das Programm, bei Sahara und Rubicon kommt darüber hinaus auf Wunsch das moderne Multimediasystem „uconnect 431“ zum Einsatz – mit 6,5 Zoll-Touchscreen, 30 GB-Festplattenspeicher, Radio, MP3-fähigem CD/DVD-Laufwerk, USB- und MP3-Player-Anschluss sowie sechs Lautsprechern. Neu sind auch die interessanten Lackierungen Crush, Gecko und Deep Cherry Red.

Die Modellaufwertung umfasst außerdem das Fahrer-Informationssystem EVIC: Es ist ab sofort in allen Modellvarianten Serienstandard – ebenso wie eine Klimaautomatik. Je nach Radstand und Motorisierung kann der Jeep Wrangler Anhängelasten von bis zu 2500 Kilogramm ziehen.

Die Preise beginnen bei 29 550 Euro für den Wrangler Sport 2.8 CRD mit Schaltgetriebe und bei 32 750 Euro für den Wrangler Unlimited. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Jeep-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jeep Wrangler.

Jeep Wrangler.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jeep

Download: