Logo Auto-Medienportal.Net

Detroit 2012: Buick schenkt sich einen Mokka ein

Buick beweist auf der North American International Auto Show in Detroit (- 22.1.2012), dass auch die Amerikaner durchaus in der Lage sind, kleinere SUVs zu bauen. Encore nennt sich das Modell, das zu Beginn des Jahres 2013 auf den Markt kommen soll. Das 4,28 Meter lange Fahrzeug wird von einem 1,4-Liter-Turbobenziner mit für die USA bescheidenen 103 kW / 140 PS angetrieben. Dafür gibt es serienmäßig zehn Airbags.

Trotz der kompakten Maße bietet der Kofferraum 533 Liter Stauvolumen, bei umgeklappten Sitzen sind es 1372 Liter. Spätestens hier wird deutlich, das neben der Fahrzeuglänge schon wieder ein Wert mit dem des heute ebenfalls angekündigten Mokka von Opel identisch ist. Die gemeinsame Konzernmutter General Motors macht’s möglich. Buick hatte sich schon bei seinem Modell Regal in Rüsselsheim und beim Insignia bedienen dürfen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: General Motors

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download:


Buick Encore

Buick Encore

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download: