Logo Auto-Medienportal.Net

Subaru-Techniker-Weltmeisterschaft in Tokio

Tayfun Hosel vom Autohaus Kegler in Herschbach/Westerwald hat Deutschland bei der Subaru-Techniker-Weltmeisterschaft in Tokyo vertreten. Nach intensiver Vorbereitung in der deutschen Zentrale traten der amtierende Deutsche Meister Tayfun Hosel und der Technische Gebietsleiter von Subaru Deutschland Werner Lorenz den Trip nach Fernost an. Sie trafen dort auf ihre Kollegen aus 13 wichtigen Subaru Märkten wie den USA, Kanada, Russland, China, Australien, Chile, Großbritannien, Israel, der Schweiz und dem Mutterland selbst.

Der Wettbewerb teilte sich in einen schriftlichen Wissenstest und mehrere praktische Teile. Ausgesprochen publikumsträchtig, vor der kompletten Unternehmensführung, sprang das Tayfun Hosel zugeordnete Fahrzeug als erstes wieder an. Umso höher einzuschätzen, weil es sich erschwerend um eines mit japanischer Spezifikation handelte, das er zum ersten Mal sah und bearbeitete. Außerdem war die komplette Fehlerbeschreibung in Englisch. Nach vier Minuten lief der Subaru wieder und nur sieben Minuten später war die Ursache beseitigt. Für Hosel selbst war schon die Teilnahme an der WM der Höhepunkt seiner bisherigen beruflichen Laufbahn. Er belegte einen hervorragenden fünften Gesamtrang. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Subaru-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Subaru Techniker Weltmeisterschaft (SWTC).

Subaru Techniker Weltmeisterschaft (SWTC).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

Download: