Logo Auto-Medienportal.Net

Renault Kangoo Z.E. ist „Van of the Year 2012“

Der Renault Kangoo Z.E. (Zero Emission) hat den Titel „International Van of the Year 2012“ erhalten. Eine unabhängige Jury von 22 europäischen Fachjournalisten stimmte mit großer Mehrheit für den ersten rein elektrisch betriebenen Transporter aus Großserienproduktion. Insgesamt erhielt der Kangoo Z.E. 104 von 168 möglichen Wertungspunkten.

Jury-Präsident Pieter Wieman überreichte den Preis am Eröffnungsabend der Fachmesse „Trailer“ im belgischen Kortrijk an Jean-Marie Hurtiger, Direktor der Renault Division Leichte Nutzfahrzeuge. „Mit dem Kangoo Z.E. macht Renault Elektro­lieferwagen für den Großteil der europäischen Transporternutzer erschwinglich und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität, einem der aktuell wichtigsten Themen für den Gütertransport auf der Straße“, erklärte Wieman bei der Übergabe.

Der Titel „International Van of the Year“ ist bereits die dritte Trophäe für den Kangoo Z.E. in Folge. Zuvor wurde der Elektrolieferwagen zum Transporter des Jahres in Dänemark gekürt und mit dem „Fleet transport green commercial 2012“ in Irland ausgezeichnet.

Der Kangoo Z.E. und die Langversion Kangoo Maxi Z.E. sind in Deutschland zum Preis ab 20.000 Euro (netto) bereits bestellbar. Zusätzlich mieten die Kunden die Lithiumionen-Akkus zum Netto-Pauschalpreis ab 72 Euro pro Monat, bei einer Laufleistung von 10 000 Kilometern pro Jahr und einer Laufzeit ab 36 Monaten.

Die Batterie befindet sich in Unterflurbauweise unter dem Frachtraumboden, so dass der Laderaum uneingeschränkt zur Verfügung steht. Der Motor leistet 44 kW/60 PS und zeichnet sich durch die hohe Energieeffizienz von etwa 90 Prozent aus. Die Reichweite beträgt mit voll aufgeladener Batterie im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) 170 Kilometer, bei sparsamer Fahrweise bis zu 200 Kilometer möglich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Renault

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Renault Kangoo Z.E..

Renault Kangoo Z.E..

Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Download: