Logo Auto-Medienportal.Net

Alfa Romeo begleitet „The Voice of Germany

ProSieben startet heute und Sat1 morgen die Musikshow: „The Voice of Germany". Als Jury und Coaches sind Künstler wie Xavier Naidoo, Nena, Rea Garvey und The Boss Hoss dabei. Alfa Romeo unterstützt die Talentsuche als automobiler Hauptsponsor. Die Mailänder Marke begleitet die Fernsehsendung mit TV-Trailern, Smartphone-Apps und zahlreichen weiteren Aktionen sowie Gewinnspielen.

Das Format ist in den USA mit Stars wir Christina Aguilera bereits ein Megaerfolg; dort verfolgen bis zu 12,5 Millionen Zuschauer die Show. Im vergangenen Jahr sorgte das Erfolgsformat in den Niederlanden für Einschaltquoten von deutlich über 50 Prozent in der Zielgruppe der 20- bis 49-Jährigen; auf nahezu 60 Prozent Marktanteil kam die Talentshow bei jungen Frauen im Alter zwischen 20 und 34 Jahren. Genau diese Zielgruppe hat Alfa Romeo für seinen Mito im Auge

„The Voice of Germany“ beginnt heute um 20.15 Uhr auf ProSieben mit den „Blind Auditions", bei denen die Nachwuchsstars die Jury allein mit ihrer Stimme überzeugen müssen: die Juroren sitzen mit dem Rücken vor und während des Auftritts zu den Talenten und können diese nicht sehen, denn es soll allein die Stimme zählen. Ablenkungen durch das Outfit oder die Performance sollen das Urteil nicht beeinflussen. Morgen geht es dann auf Sat1 weiter. Wer überzeugt, kommt in das Team eines der Coaches und damit in die zweite Runde, die „Battles". (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Alfa Romeo-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Alfa Romeo Mito.

Alfa Romeo Mito.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Download: