Logo Auto-Medienportal.Net

Rainer Schückle geht zu Johnson Controls

Rainer Schmückle (51) wird ab 1. November 2011 das globale Management-Team von Johnson Controls Automotive Experience in der neu geschaffenen Position als Chief Operating Officer ergänzen. In dieser Funktion werden künftig entscheidende Bereiche wie Quality, Engineering, Purchasing und Operations gebündelt. Schmückle wird direkt an Dr. Beda Bolzenius (55), Vice President von Johnson Controls und President der Automotive Experience Sparte, berichten.

Der Wirtschaftsingenieur Schmückle soll die weltweite Standardisierung von Produktionsprozessen sowie die Positionierung des Unternehmens als Technologieführer vorantreiben und darüber hinaus die Gesamtleitung der Produktgruppe Seating Components übernehmen, zu der auch die Geschäftsbereiche Metall & Mechanismen sowie Recaro Automotive Seating gehören.

In den vergangenen zwölf Monaten war Schmückle Operating Partner bei Advent International Private Equity und fungierte als Berater verschiedener Unternehmen. Davor war er 25 Jahre bei der Daimler AG in verschiedenen Führungspositionen tätig. Zuletzt hatte Schmückle als Bereichsvorstand die Position des Chief Operating Officer der Mercedes Car Group inne. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Johnsom Controls-Seite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rainer Schmückle.

Rainer Schmückle.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Johnson Controls

Download:


Rainer Schmückle.

Rainer Schmückle.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Johnson Controls

Download: