Logo Auto-Medienportal.Net

Brennstoffzellen-B-Klasse gibt Flugzeugen die Richtung vor

Mit unverkennbarem schwarz-gelben „Follow-Me“- Muster wird die Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell künftig Flugzeuge über das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens lotsen. Mit einer Leistung von 100 kW / 136 PS, einem Drehmoment von 290 Newtonmetern und einer Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h fährt sie lokal emissionsfrei und ist damit richtungsweisend, nicht nur für Flugzeuge in der Follow Me-Funktion, sondern für alle Fahrzeuge auf einem Flugfeld.

An der Wasserstofftankstelle, die 2009 direkt am Flughafencampus eröffnet wurde, kann das Follow-Me-Fahrzeug innerhalb von drei Minuten mit Wasserstoff betankt werden und erzielt dann eine Reichweite von rund 400 Kilometern. Die Alltagstauglichkeit und technische Reife von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle hatte Mercedes-Benz erst kürzlich mit seinem F-Cell Word Drive unter Beweis gestellt. Dabei hatten B-Klasse F-Cell von Ende Januar bis Anfang Juni die Welt umrundet - auf mehr als 30 000 Kilometern über vier Kontinente und durch 14 Länder. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Daimler-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell als "Follow me" am Flughafen Stuttgart.

Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell als "Follow me" am Flughafen Stuttgart.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: