Logo Auto-Medienportal.Net

Pressepräsentation Nissan Micra DIG-S: Sparsamer Kompressormotor

Nissan hat mit dem Micra DIG-S seine Pure-Drive-Strategie fortgesetzt. Seit Anfang 2011 tragen alle Modelle des Herstellers, die maximal 129 Gramm CO2 je Kilometer emittieren die Bezeichnung „Pure-Drive“ am Heck. Der Micra DIG-S unterbietet mit 95 g/km den Grenzwert deutlich. Die Preise für den Micra DIG-S beginnen bei 10 740 Euro.

Den Antrieb des Micra DIG-S übernimmt ein 1,2-Liter-Dreizylinder-Benziner. Zu den wichtigsten technischen Details zählen eine Benzindirekteinspritzung und ein mechanisch angetriebener Kompressor (DIG-S = Direct Injection Gasoline-Supercharged). Der Durchschnittsverbrauch für die Einstiegsversion Visia (mit Handschaltgetriebe) liegt nach EU-Norm bei 4,1 Liter je 100 Kilometer (CO2 = 95 g/km), während sich die CVT-Version mit 5,0 Liter und 115 Gramm begnügt. Auch die etwas schwereren Acenta- und Tekna-Versionen des Micra DIG-S bleiben mit Schaltgetriebe noch unter der 100-Gramm-Marke.

Für die Sicherheit in dem kleinen Japaner sorgen unter anderem serienmäßig ESP, ABS, sechs Airbags, drei Kopfstützen auf der Rückbank und eine automatische Verriegelungsfunktion der Türen nach dem Losfahren. Dazu kommen höhenverstellbare Lenksäule, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und elektrische Fensterheber (vorn). Die Acenta-Variante wird unter anderem um eine vordere Armlehne und einen höhenverstellbaren Fahrersitz erweitert. Lenkrad und Schaltknüppel sind lederummantelt. Das Entertainment-System bietet eine Radio/CD-Kombination, AUX-Eingang, vier Lautsprecher und Bluetooth-Schnittstelle .

Außerdem verfügt der Micra in der Ausstattungsvariante Acenta optional über den Parkguide PSM (Park Slot Measurement). Er ist speziell auf die Domäne des Kleinwagens, den engen Stadtverkehr, gemünzt und hilft dem Fahrer oder der Fahrerin, beim Vorbeifahren an einer Parklücke deren Länge zu taxieren. Dazu muss zuvor nur ein PSM-Knopf am Armaturenbrett gedrückt und die fragliche Fahrzeugseite (rechts oder links) durch das Setzen des Blinkers angegeben werden. In der Ausstattungsvariante Tekna ist der Parkguide serienmäßig an Bord. Bei Geschwindigkeiten unterhalb von 25 km/h „scannt" das unsichtbare Auge den Parkraum und meldet das Ergebnis auf ein Display im Instrumentenbrett. Ist der Freiraum über einen Meter länger als das Auto, erscheint ein „OK". Sind es nur 60 bis 99 Zentimeter ein „schwierig", und bei einem Abstand von unter 60 Zentimetern ein „nicht ratsam".

Ebenfalls serienmäßig verfügt der Micra Tekna über ein Glasdach. Es reicht bis auf die Höhe der B-Säulen und fast über die gesamte Breite des Autos. So wird das Interieur des Micra von Licht durchflutet; bei zu starker Sonneneinstrahlung dämmt ein herausziehbares Rollo die Aufheizung wirkungsvoll ab.

Während der Fahrt zeigt sich der Micra als recht komfortabel. Die Sitze und das Raumgefühl lassen auch längere Strecken gut überstehen. Die Instrumente sind übersichtlich angeordnet und lassen sich alle gut ablesen. Der DIG-S ist eine gute Alternative im Kleinwagensegment. Mit seiner Sparsamkeit und seinen Fahrleistungen braucht er sich auf jeden Fall nicht zu verstecken, denn er verknüpft, wie Nissan vorrechnet, die Leistungen eines 1,5-Liter-Motor mit dem Verbrauch eines 1,0-Liter-Aggregats. Dazu kommt ein attraktiver Einstiegspreis. (ampnet/nic)

Daten: Nissan Micra DIG-S

Länge x Breite x Höhe (m): 3,78 x 1,67 x 1,52
Motor: Dreizylinder, Kompressor, 1198 cm3
Leistung: 72 kW / 98 PS bei 5600 U/min
Maximales Drehmoment: 142 Nm
Durchschnittsverbrauch: 4,1 Liter
CO2-Emission: 95 g/km
Beschleunigung auf 100 km/h: 11,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leergewicht / Zuladung: 1020kg / 415 kg
Kofferraumvolumen: 265 - 1132 Liter (nach VDA)
Basispreis: 10 740 Euro

Weiterführende Links: Nissan

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Nissan Micra DIG-S.

Nissan Micra DIG-S.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: