Logo Auto-Medienportal.Net

Opel schnürt für den Ampera ein Ökostrom-Paket

Opel hat mit 28 Anbietern von Strom aus erneuerbaren Energien eine Kooperation beschlossen. Ziel ist die Nutzung nachhaltig gewonnener Elektrizität als Energiequelle für Elektrofahrzeuge in der alltäglichen Praxis voranzutreiben. Für Käufer des dieses Jahr auf den Markt kommenden Ampera hat Opel ein Vorteilspaket im Angebot.

Die Kunden des „Opel-Ampera-Vorteilspaket“ können den klimafreundlich produzierten Strom nicht nur für ihr Auto, sondern auch ihren Haushaltsverbrauch aus ökologisch gewonnener Energie decken – und dies immer mindestens fünf Prozent unter dem günstigsten Normaltarif des jeweiligen Anbieters.

Im Vorteilspaket enthalten ist ein kostenloser Vor-Ort-Check der für die Aufladung des Ampera vorgesehenen 230-Volt-Steckdose. Optional kann der Kunde mit dem Stromanbieter ein Beratungsgespräch vereinbaren, um Möglichkeiten zu weiteren Energieeinsparungen im Haushalt aufzuzeigen.

Für Gewerbekunden gibt es ebenfalls einen unentgeltlichen Vor-Ort-Infrastruktur-Check, um anschließend eine Empfehlungen zur Einrichtung von Park- und Ladestationen für Elektrofahrzeuge auszusprechen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Ampera.

Opel Ampera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: