Logo Auto-Medienportal.Net

Bürstner verlängert Traumroute-Kampagne

Sie heißen „Steffi in Love with Bürstner“ oder „Kinder an die Macht!“. Mit selbst gedrehten Videos bewerben sich die Kandidaten um den Gewinn der „Bürstner-Traumroute“. Nun verlängert Bürstner den Bewerbungszeitraum bis zum 10. Juli 2011. Auch die Voting-Phase dauert noch bis zum 10. Juli. Mit ihrer Stimme entscheidet die Community im Internet auf Facebook und über die Aktionsseite www.bürstner-traumroute.de, welche fünf Bewerber in die Endrunde kommen.

Der Gewinner beginnt seine zweiwöchige Tour auf der „Bürstner-Traumroute“ am 1. August 2011 und wird der Community täglich live per Foto und Video von seinen Erlebnissen berichten. Schlusspunkt der Aktion ist die Messe „Caravan Salon“ am 26. August 2011 in Düsseldorf. Die „Bürstner-Traumroute“ führt quer durch Süddeutschland, das Elsass und die Schweiz. Stationen sind unter anderem der Europa-Park
in Rust, der Bodensee und die Eiger Nordwand.

Die erste Social-Media-Kampagne des Wohnwagen- und Wohnmobilherstellers aus Kehl läuft seit dem 2. Mai 201. Entwickelt wurde die crossmediale Kampagne vom Kresse & Discher Medienverlag,
Offenburg. Sie wird über eine Microsite, über Facebook und Facebook-Ads, You Tube, Twitter, Online-PR, Print, Anzeigen, Flyer und Plakate kommuniziert. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Bürstner-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel